Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Sonntag 23. September 2018
15:00 Uhr

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer,

der nicht einschlafen konnte

 

Ein Buch, drei Musiker, eine Schauspielerin und 36 Mützen!

 

Sonntag, 23.09.2018 – Beginn: 15 Uhr , Einlass ab 14 Uhr

Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl

Nun ist es soweit! „Der kleine Siebenschläfer“, aus dem erfolgreichen Kinderbuch von Sabine Bohlmann, kommt auf die Bühne. Sabine Bohlmann, Stephan Eppinger, Solly Aschkar und Toby Heinz präsentieren die Geschichte als Lesung mit Musik. Während Sabine Bohlmann die Figuren stimmlich zum Leben erwachen lässt, spielen die drei Musiker mit Bass, Gitarre, Schlagzeug, Ukulele, Glockenspiel und Akkordeon und singen die Songs mit tierischem Vergnügen.

Die Geschichte: Alle Siebenschläfer machen sich bereit für den Winterschlaf, nur das Siebenschläferkind ist einfach noch nicht müde. Aber ein Siebenschläfer, der nicht schlafen kann, der ist doch kein richtiger Siebenschläfer! Ob er noch einschläft? Ds wird nicht verraten…

Besetzung:

Sabine Bohlmann  – Autorin, Schauspielerin, Stimme

Stephan Eppinger   – Schlagzeug, Bass, Akkordeon

Solly Aschkar  – Sängerin, Gitarre

Toby Heinz – Sänger, Schlagzeuger

Eintritt:

Kinder 6 Euro

Eintritt Erwachsene: 12 Euro

Datum / Uhrzeit
Datum - 23.09.2018
00:00 Uhr


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte....

Veranstaltungsart