Lesung mit Deniz Selek „Die Farben im Spiegel“

Mittwoch, 11. April, 19.30 Uhr
Lesung mit Deniz Selek „Die Farben im Spiegel“
Eintritt frei

Deniz Selek erzählt die Geschichte von Alev und Koray, die zusammen in Istanbul aufwachsen, beide mit einer deutschen Mutter und einem türkischen Vater. Es ist eine Sandkastenliebe, die auch nicht aufhört, als die Familien die Türkei verlassen; auch nicht, als Alev und Koray sich in. andere Menschen verlieben und Kinder großziehen. Sie hört nicht auf, obwohl sie die meiste Zeit ihres Lebens getrennt verbringen. Kann es Liebe geben, die bleibt, ganz gleich, was geschieht? Die einfach bleibt, weil sie den richtigen Ort gefunden hat? Ein poetisches, gefühlvolles Buch über Lebensträume und eine große Liebe zwischen Orient und Okzident.

Deniz Selek wurde 1967 in Hannover geboren und wuchs in Istanbul auf. Schon früh begann sie Geschichten zu schreiben, die sie selbst illustrierte. Sie studierte Germanistik, Pädagogik und Innenarchitektur und beschloss dann doch lieber ihren Kindheitstraum vom Bücherschreiben zu verwirklichen.

Bild Selek: Droemer

 

 

Datum / Uhrzeit
Datum - 11.04.2018
19:30 Uhr


Veranstaltungsort
Stadt­bibliothek Moosach

Lade Karte....

Veranstaltungsart