Extraausgabe Moosach Live

Musik | Eintritt: 5 € – (Bänderverkauf) Veranstalter: Pelkovenschlössl, „DIE LINIE 1“ und Pfarrei St. Martin

 

In diesem Jahr organisieren die Macher von Moosach Live coronabedingt eine Extraausgabe der Moosacher Musiknacht vor dem Pelkovenschlössl und in der Moosacher St. Martinskirche. Am Samstag, 11. September von 14 bis 22 Uhr sorgen Band-Auftritte für gute Laune und sowohl ein Kinderprogramm als auch ein Familienprogramm auf der Open-Air Bühne runden den Tag auf dem Moosacher St.-Martins-Platz ab. In der Pfarrkirche St. Martin, Leipzigerstr. 11, bereichern zwei Orgelkonzerte das musikalische Programm. Bei Regen müssen die Programmpunkte im Freien leider entfallen.

 

Der Eintritt zur Moosach Live Extraausgabe kostet 5 € pro Person und der Kauf des Armbands ermöglicht den Eintritt zu den Open-Air Auftritten vor dem Pelkovenschlössl und den Orgelkonzerten in der St. Martins-Kirche.  Die Eintrittsbänder können am Veranstaltungstag an den beiden Veranstaltungsorten erworben werden.

 

 

Aktueller Zeitplan:

14:00 Uhr Titus Waldenfels und Nico Röwenstrunk – vor dem Pelkovenschlössl

15:00 Uhr „Hasi paß auf“ mit dem Fraunhofer- Kinderprogramm – vor dem Pelkovenschlössl

16:00 Uhr Orgelkonzert Jong-Hi Fries- Kirche St. Martin

16:00 Uhr Schleißheimer Schlosspfeiffer – vor dem Pelkovenschlössl

1 7:00 Uhr Double Drums Familienprogramm – vor dem Pelkovenschlössl

18: 15 Uhr Yoldas – vor dem Pelkovenschlössl

19.45 Uhr The Movement – vor dem Pelkovenschlössl

20:00 Uhr Orgelkonzert Jong-Hi Fries – Kirche St. Martin

21.15 Uhr Ça Touche – vor dem Pelkovenschlössl

 

 

Titus Waldenfels & Nico Röwenstrunk: 

Titus Waldenfels – Gitarre, Geige, Pedal Steel Guitar, Mandoline, Foot Bass. Foot Bass spielt Titus Waldenfels aus München, der seit 25 Jahren on the road ist.

 

Eine Fabel über Courage. Puppentheater und Schauspiel mit Musik

Hilflos müssen Hasi und seine Freunde zusehen, wie ein arroganter Eindringling sich daran macht, ihre friedliche Gemeinschaft zu zerstören. Da hat Mäuschen Thereschen eine rettende Idee: Gewaltfreier Widerstand! Mit einigem Mut, Witz und Fantasie vertreiben das schüchterne Hasi, das hektische Mäuschen, der nachdenkliche Frosch und das fürsorgliche Eichhörnchen den bösen Widersacher. Zusammen ist man eben doch stärker!

 

Schleißheimer Schlosspfeiffer

Der Spielmannszug tritt bei seinem Standkonzert in historischen Uniformen auf.

 

DOUBLE DRUMS

Die beiden Multi-Percussionisten zaubern aus einer Bühne voll mit Trommeln, Mülltonnen, Glockenspiel, Marimba, Kartons und Töpfen ein Gesamtkunstwerk, das einen immer wieder staunen lässt. Alexander Glöggler und Philipp Jungk schaffen Klangerlebnisse voller Zauber und Überraschungen. (Foto: Lars Ternes)

 

 

Yoldas

Die türkisch-deutsche Band lässt exotische, orientalische Klänge aus der traditionellen türkischen Musik mit groovig-erdiger Rockmusik des Okzidents verschmelzen. Schwarzmeer-Groove trifft Isar-Rock.

 

 

The Movement

Seit 1999 zelebrieren die Musiker aus München „Soul – Funk – Blues – Rock. Musik der letzten Jahrzehnte spiegelt sich hier wider. Jeder für sich bringt seinen eigenen Stil und jahrelange Erfahrung mit. Mit kraftvollen Riffs, fetten Beats, tighten Horns und funky Grooves wird der Abend zu etwas ganz Besonderem!

 

 

Ça touche Ein kleines feines Duo – Kontrabass und Gesang – spielt jazzig interpretierte Chansons. Mal frisch jazzig interpretiert, dezent zum Schwelgen oder einfach zum Lächeln beim Mitsingen oder Träumen…

 

 

Die gut eingeführte Moosacher Musiknacht hätte in diesem Jahr zum 10. Mal stattgefunden. In diesen besonderen Zeiten war leider nicht daran zu denken, den Ablauf wie gewohnt mit über 30 Locations, Oldtimer-Shuttlebussen und Abschlusspartys zu organisieren. Daher passt sich in diesem Jahr die Musiknacht mit einer Extraausgabe den Umständen an und bietet seinen Besucher*innen ein buntes Programm auf einem Platz im Freien und in einer großen Kirche an. Julia Schönfeld-Knor vom Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl und Günther Frohnauer vom Moosacher Kulturverein „DIE LINIE 1“ e.V. organisieren für Samstagnachmittag von 14 Uhr bis 22 Uhr ein vielseitiges Programm. „Unter diesen Umständen war die Vorbereitung sehr schwierig, aber auslassen wollten wir Moosach Live in diesem Jahr nicht. Daher wird es heuer eine Extraausgabe geben, sozusagen die 9 ½. Ausgabe von Moosach Live.“ „Nächstes Jahr können wir uns hoffentlich auf die 10. Moosacher Musiknacht in gewohnter Form freuen“ ergänzt Günther Frohnauer und weist auch daraufhin, dass selbstverständlich die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen eingehalten werden.

 

 

 

Datum / Uhrzeit
Datum - 11.09.2021
14:00 Uhr - 22:00 Uhr


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte ...

Veranstaltungsart