20. Frauentag in Moosach

20. Frauentag in Moosach! Ein Tag nur für Frauen

 

Kreativität, Vorträge und Film | Eintritt frei|

geplant, unterstützt und durchgeführt von: Caritas Moosach, Gesundheitsmanagement Moosach (Referat für Gesundheit und Umwelt RGU), „Die Linie 1“ e.V., Pelkovenschlössl

 

12:00 – 13:45 Uhr DAS BIN ICH! BIN ICH DAS?
Auf großen Bögen Papier in Lebensgröße gestalten wir die Innenfläche unserer Umrisse selbst. Mit Farben oder Klebetechnik, mit Papier oder anderen Materialien versuchen wir auszuloten, wer wir sind oder wer / was / wie jede von uns sein möchte. Später darf das Kunstwerk von unserem Selbst mit nach Hause genommen werden.

 

14:00 – 16:00 Uhr DAS SIND WIR!
Frau sein: Frauenkörper, Frauengesundheit, Frauengemeinschaft
Wir haben zwei interessante Referentinnen gewinnen können, die uns Impulse geben:
1. „Was uns verbindet“ – Vortrag über die Gemeinsamkeiten von Frauen (Vorstand des Vereins FemWorXX)
2. „Geburtshilfe im Wandel der Zeit“ – Vortrag von Andrea Komlew (Abteilung Frau und Gesundheit vom Referat für Gesundheit und Umwelt)

Unser „Frauencafé“ lädt ein zum miteinander Sprechen und Austauschen! Alle Besucherinnen sind eingeladen, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

 

16:15 – ca. 18:00 Uhr „Frauenkino“
Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier im Appenzellischen ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen.
„Hintersinnige Tragikomödie, die auf authentischen Erlebnissen beruht, was sich in der stimmungsvollen Verdichtung von Geist und Atmosphäre der damaligen Zeit manifestiert. Die erfrischende, ausgesprochen unterhaltsame Lektion in Sachen direkter Demokratie erzählt nebenbei die Geschichte der sexuellen Revolution in der Schweiz.“ (Filmdienst)

Empfohlen ab 14 Jahren; Filmtitel kann telefonisch erfragt werden.

Datum / Uhrzeit
Datum - 08.03.2020
12:00 Uhr - 18:00 Uhr


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte ...

Veranstaltungsart