DIE MOOSACHER JAZZ-NACHT 2020

moosachSWINGT 2020:

 

Moosacher Jazznacht – part I

 

CHARLY ANTOLINI´S JAZZ-POWER featuring GAIL ANDERSON

 

She sings – he swings!

 

Freitag, 20.11.2020 – Beginn: 20 Uhr , Einlass ab 19 Uhr

Aula des Berufsschulzentrum Moosach, Riesstraße 44

Mit der Drummer-Legende Charly Antolini und der „Groovin´Voice“ Gail Anderson aus Virgina, USA,  treffen zwei Musiker aufeinander, deren Liebe und Leidenschaft zum Jazz und Swing vom ersten Moment wie ein kribbelnder Stromschlag spürbar ist. Die hohe Musikalität von Anderson wurde bereits früh entdeckt, zahlreiche Musicalerfolge in den USA, Europa und Australien folgten. Sie interpretiert bereits Bekanntes auf ihre unverwechselbare Weise und gewinnt das Publikum mit ihrem groovin’ Style ganz für sich. Der talentierte Saxophonist Florian Trübsbach ist unglaublich gefragt in der Szene. Trübsbachs hinreißende Sounds, dichte Strukturen und inspirierende Spielhaltung hört man selbst in New Yorker Clubs nur selten! Der aus Aserbaidschan stammende Jazz-Pianist David Gazarov  zählt zur Créme de la Créme der Jazz-Pianisten. Antolini trommelt seit über 60 Jahren mit voller Power auf den internationalen Jazzbühnen und ist für seine einzigartigen, powervollen Konzerte bestens  bekannt. Eine Liste seiner Erfolge und Stationen wäre endlos lang, unvergessen seine Auftritte mit dem „King of Swing“ Benny Goodman!

 

Besetzung:

Charly Antolini  – drums & bandleader

Gail Anderson – vocal

Florian Trübsbach – saxophone

David Gazarov  – piano

Andreas Kurz  – bass

Eintritt JAZZ-Nacht: 34 Euro, Mitglied Linie 1: 32 Euro (für beide Konzerte)

 

 

 

Moosacher Jazznacht – part II

 

FRANKFURT JAZZ BIG BAND

 

The best of swing!

 

 

 

Freitag, 20.11.2020 – Beginn: 20 Uhr , Einlass ab 19 Uhr

Aula des Berufsschulzentrum Moosach, Riesstraße 44

Die FRANKFURT JAZZ BIG BAND unter der Leitung von Wilson de Oliveira und Thomas Cremer präsentieren das Projekt einer Big-Band-Jazz-History mit dem Jazz der 30er, 40er und 50er Jahre. Sie spielen hochinteressante und in der Silistik äußerst vielfältige Musik dieser Zeit in immer neuen Programmen, die seit 2012 unter dem Titel „Best of Swing“ aufgeführt werden. Ein Großteil der Arrangements stammt aus der Feder von Wilson de Oliveira. Moderiert werden die Konzerte kompetent und unterhaltsam von Werner Lohr, neben seiner Tätigkeit als Moderator selbst als Jazzmusiker tätig. „Fulminantes Tutti- und Sektionsspiel. Rhythmusgruppe und Blechbläser sind bis auf den letzten Posten erstklassig besetzt, die Band zieht sämtliche Register einer meisterlichen musikalischen Technik“ (Frankfurter Rundschau).

Besetzung:

Wilson de Oliveira  – bandleader, saxophone, clarinet

Werner Lohr – Moderation

Ralf Nöske, Heiko Hubmann, Janis Hug, German Marstatt   – trumpets

Stephan Schlett, Benjamin Gerny, Markus Franzke, Chris Perschke – trombones

Sebastian Laverny  – piano

Ralf Cetto  – bass

Thomas Cremer  – drums, Produktionsleitung

 

Eintritt JAZZ-Nacht: 34 Euro, Mitglied Linie 1: 32 Euro (für beide Konzerte)

 

Vorverkaufsstellen: Robra-Optik (Pelkovenstr. 59) und Pelkoven-Apotheke (Bunzlauer Str. 15)

und im Webshop der Linie 1: Bitte hier klicken!

Vorverkauf auch bei MünchenTicket

Datum / Uhrzeit
Datum - 20.11.2020
20:00 Uhr


Veranstaltungsort
Aula des Berufschul­zentrums

Lade Karte ...

Veranstaltungsart