DIE MOOSACHER JAZZNACHT 2016: AXEL KÜHN – CHARLY ANTOLINI – STOCHELO ROSENBERG – JERMAINE LANDSBERGER

GROOVIN HARD BIGBAND!

Diese “small“ Bigband vereint neben Charly Antolini und Axel Kühn einige der herausragendsten Jazzmusiker Deutschlands, die sowohl als Bandleader eigener Projekte, als auch als gefragte Sideman sehr bekannt sind. Das Konzept der Band verfolgt die Tradition des Mainstreams von Jazz-Bigbands, Bebop und Swing. Technisch brillant und mit ihren hervorragenden Solisten spielt die Band Arrangements aus dem Repertoire weltbekannter Stars wie Count Basie, Rob Pronk und Duke Ellington. Der Saxophonist und Arrangeur Axel Kühn leitet seit mehreren Jahren erfolgreich die „Jazz Big Band Association“, sowie die SWR-Bigband. Charly Antolini, der fast auf den Tag genau sein 60-jähriges Bühnenjubiläum feiert(!), freut sich total auf die Zusammenarbeit mit Axel Kühn. Charly’s Motto: „sixty years drumming and still going strong“!

Axel und Charly selbst sagen: „es muss fetzen und grooven, nur dann macht das Ganze Spaß und bringt Spielfreude“! Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Jazzkonzert mit „the real bigband-sound“!

 

Besetzung:

Axel Kühn  – tenor saxophone, conductor

Charly Antolini – drums, leader

Michael Flügel  – piano

Christian Meyers – trumpet

Julian Hesse – trumpet

Lukas Jochner – trombone

Markus Harm – alto saxophone

Sebastian Gieck – bass

 

Bei der Moosacher Jazznacht am 18.11.2016 mussten wir eine Besetzungsänderung vornehmen:

Die Moosacher Jazznacht der LINIE 1 am 18.11.2016 wird wieder der krönende Abschluss von „Moosach Swingt 2016“ werden! Zu unserem großen Bedauern kann jedoch einer der Akteure des Abends, der Gitarrist Bireli Lagrene,  nicht am Konzertabend mitwirken. 

Es ist  uns jedoch gelungen, mit dem niederländischen Gitarristen Stochelo Rosenberg einen genialen und absolut virtuosen Sinti-Jazz-Gitarristen zu verpflichten. Ihn zeichnet sein großes internationales Renommee und eine brillante Musikalität aus. Stochelo Rosenberg wird mit dem bereits geplanten Jermaine Landsberger Trio Ihnen einen unvergesslichen Abend im Geiste Django Reinhardts bereiten!

 

STOCHELO ROSENBERG & JERMAINE LANDSBERGER QUARTETT

– Gypsy Jazz Today –

Die gemeinsame Tour von Weltstar Stochelo Rosenberg  und Jermaine Landsberger wurde unter dem Motto „Gypsy Jazz Today“ entwickelt. Ihr Projekt wurde von der Presse als Status Quo des Gypsy Jazz gefeiert. Ihre Eigenkompositionen greifen die Stilistik Django Reinhardts auf und stellen sie in einen modernen, zeitgenössischen Kontext. Natürlich sind auch Klassiker von Django Reinhardt zu hören, sowie einige Jazzstandards. Stochelo Rosenberg, Sinti-Gitarrist aus Holland, gilt nicht nur als der führende Vertreter sondern sein Name ist gleichbedeutend mit Gypsy Jazz. Bereits mit 12 Jahren gewann er den ersten Jazzwettbewerb und machte eine steile internationale Karriere.

Der Pianist Jermaine Landsberger gilt als Avantgardist der Gypsy-Szene in Europa, sein Debut-Album mit Pat Martino, Harvey Mason und James Genus sorgte für Furore. Begleitet werden die beiden Sinti-Ausnahmemusiker vom Münchner Drummer Guido May und dem europaweit gefragten Bassisten Joel Locher, der längst ein fester Begriff in der Gypsy-Szene ist.

Freuen Sie sich auf ein Jazz-Spektakel der Superlative!!!

Besetzung:

Stochelo Rosenberg  – guitar

Jermaine Landsberger – piano

Joel Locher – bass

Guido May – drums

 

 

Vorverkauf: Robra-Optik (Pelkovenstr. 59), Pelkoven-Apotheke (Bunzlauer Str. 15) und im Webshop der Linie 1 : Bitte hier klicken!

 

Datum / Uhrzeit
Datum - 18.11.2016
20:00 Uhr


Veranstaltungsort
Aula des Berufschul­zentrums

Lade Karte ...

Veranstaltungsart