Erkundungen im nördlichen Moosach: Straßenbegleitgrün, Felder und Biotope am Rangierbahnhof

Der Spaziergang vom Zentrum Alt-Moosachs bis zum Rangierbahnhof führt durch alte und neue Straßenzüge, vorbei an unbebauten Flächen und bewirtschafteten Feldern. Diese liegen zwischen der Bahnlinie München-Freising und den Gleisen des Rangierbahnhofs. Dr. Solveig Tietz, Trägerin des Münchner Umweltpreises, stellt die wechselnde Artenvielfalt der Wildpflanzen in Pflasterfugen und Mauerspalten oder als Begleiter von Kulturpflanzen vor, die für Menschen, Tiere und Stadtklima eine grüne Brücke zwischen dem Lärmschutzwall des Rangierbahnhofs und dem städtischen Moosach bildet.
Die Führung findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: Alter Wirt, Moosach, Dachauer Str. 274

Kosten 10 Euro.

Anmeldung unter: 089-48006-6868 oder unter diesem Link. 

Datum / Uhrzeit
Datum - 23.07.2022
10:00 Uhr - 13:00 Uhr


Karte nicht verfügbar

Veranstaltungsart