Heimat.Flucht Gemeinschaftsausstellung von Künstlern der „Linie 1“

Heimat.Flucht

Gemeinschaftsausstellung von Künstlern der „Linie 1“ vom 7.11. – 15.11.2014 im Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl, Moosacher St.-Martins-Platz 2, 80992 München ( U-Bahn U3 Haltestelle Moosacher St.-Martins-Platz)

Walter Barth – Frances D’Aintree – Eva Ellwanger – Helga Embacher – Doris Frohnauer – Margit Klinger – Elisabeth Müller – Renate Peterlik – Fred Rauch – Ragna Zeit-Wolfrum – Rosina Zimmermann

Einladung zur Vernissage am Freitag, 7. November 2014, 19:30 Uhr

Wegen des thematischen und örtlichen Zusammenhangs wird diese Ausstellung gleichzeitig mit der Ausstellung des Projektes ZUHAUSE der SchlaU-Schule eröffnet.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Samstag von 11 – 20 Uhr,  Sonntag 11 – 18:00 Uhr .

Während der Woche können die Arbeiten zu den Öffnungszeiten des Kultur-und Bürgerhauses besichtigt werden.

Walter Barth wird am Samstag, 8.11. und Sonntag, 9.11., jeweils 14:00 bis 16:00 Uhr die Anfertigung von Radierungen und deren Druck auf seiner Presse demonstrieren.

Die Ausstellung findet statt im Rahmen der Moosacher Aktionstage “Wir alle sind Moosach” gegen Extremismus und Ausgrenzung

Datum / Uhrzeit
Datum - 07.11.2014 - 15.11.2014
Ganztägig


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte ...

Veranstaltungsart