HAMLET: eine maschine

Sechs Schauspieler mit und ohne Behinderung spielen ihre eigene Version von Shakespeares berühmten Werk „Hamlet“. Rache und die Suche nach Gerechtigkeit, Liebe und Freundschaft, skrupellose Machtgier, Wahnsinn und das Zerbrechen daran…kaum ein Stoff ist so oft interpretiert und auf die Bühne gebracht worden wie die tragische Geschichte des Prinzen von Dänemark.

mit dem inklusiven Ensemble derFreien Bühne München / FBM

Bühne vor dem Schlössl – auch bei Regen
(Eintritt frei im Rahmen der 20. Moosacher StadtteilKulturTage)

und um 21.50 Uhr: Lichtershow zum 20. Geburtstag der Moosacher StadtteilKulturTage

hamlet

Foto: Johann Miedl

Datum / Uhrzeit
Datum - 02.07.2017
19:30 Uhr


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte ...

Veranstaltungsart