Irisches Festival 2014

Irisches Festival 2014

 a traditional folk night

 

Samstag, 15.03.2014 – 20 Uhr

Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl, Moosacher St.-Martins-Platz 2

Bereits zum 11. Mal findet das irische Festival der LINIE 1 statt!

Auch in diesem Jahr wird mit zwei Bands auf zwei Etagen gefeiert. Während im Obergeschoss von „Mother‘s Pride“ bei Konzertbestuhlung traditioneller und zeitgenössischer Folk geboten wird, werden im Erdgeschoss die „Burning Biscuits“ für Pub-Atmosphäre sorgen.

Lassen sie sich berauschen von irischen Klängen, dunklem Bier und herbem Whiskey!  Slaínte!

 

 

 

„Mother´s Pride“ über sich:

Traditionelle Klänge und moderner, zeitgenössischer Folk prägen unser abwechslungsreiches Programm. Wir präsentieren ein breites Spektrum des Irish Folk: Balladen und Lieder von Seeleuten, Kerzenmachern und Kesselflickern, von Rebellen, von unglücklicher Liebe und anderen Katastrophen, Lieder von Emigration und vom Krieg in Nordirland, Balladen über Whiskey und Bier und zwischendurch fetzige Jigs, Reels, Hornpipes und Polkas sowie gefühlvolle Slides und Walzer.

Fiddle, Accordeon, Flute, Whistle, Guitar, Bass, Mandoline, Bodhran, dazu häufig mehrstimmiger Gesang bilden dafür das Grundgerüst. Und wenn es darauf ankommt, dann geht es auch a capella – oder nur begleitet vom Klappern der Bones; so, wie die Iren sich landauf, landab und seit Jahrhunderten im Pub oder sonst wo auf der Welt Lust und Frust von der Seele singen.

Lothar Holzmann Fiddle, Mandoline, Bodhran, Bones, Vocals

Mandy Winter Flute, Whistles, Piano, Vocals

Roland StadlerGuitar, Lead Vocals

Rudi Dempf Accordeon, Vocals

Kurt Valek Bass, Vocals

 

 The Burning Biscuit Band

Biografie

In einem irischen Pub in München im Jahr 1995 trafen sich fünf Musiker und gründeten The Burning Biscuit Band. Suzanne Booth (Gitarre), Paul Richards (Akkordeon), Colm O`Tuama (Irische Flöte), Jim Klopfenstein (Contrabass) und Klaus Lamac (Violine) spielen Musik, die so facettenreich ist wie die Nationen, aus denen sie stammen – aus Deutschland, Großbritannien, Irland und den USA. Ihr musikalischer Stil erstreckt sich über Irish/English Folk, Country, Blues, Swing, Rock und Pop. Und weil das noch nicht genug ist, kombinieren sie alle Stile miteinander. Mit dem Album aktuellen „Mere Morsels“ kann man die „BBB“ auch zu Hause hören.

 Eintrittspreise:

Eintritt: 16 Euro

Eintritt Mitglieder: 14 Euro

Vorverkauf: Robra-Optik, Pelkovenstr. 59 und Pelkoven-Apotheke, Bunzlauer Str. 15

und im Webshop der Linie 1 : Bitte hier klicken!

Datum / Uhrzeit
Datum - 15.03.2014
20:00 Uhr


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte ...

Veranstaltungsart