Kabarett mit Claudia Pichler: Eine Frau sieht weißblau

Am liebsten hätte Claudia einfach ihre Ruhe. Doch weder in der Großstadt noch in ländlicher Idylle gelingt das: München, die Weltstadt mit Herzrhythmusstörungen schwankt zwischen Baustellenlärm, Boazn-Romantik, Großdemo, Kultur-Happening und ständigem Warten auf die depperte S-Bahn. Und auch in der bayerisch-ländlichen Idylle tummeln sich die freizeitwütigen Erlebnisjunkies, immer auf der Suche nach dem perfekten Foto.

 

Die echte Münchnerin, ist zwischen bayerischer Tradition und Münchner Moderne aufgewachsen: dahoam Boarisch und outdoor Hochdeutsch. Eine Jugend zwischen Fredl Fesl und den Ärzten, Biermösl Blosn und Backstreet Boys, Dampfnudel und Calippo Cola; und bis heute dauert der Struggle an… So bahnt sich Claudia ihren Weg durch den Freistaat, beobachtet, schnappt auf oder manchmal über und macht sich ihren ganz eigenen Reim auf ihr bayerisches Universum – humorvoll, charmant, nixscheißert und mit dem ein oder andern Lied garniert.

 

„Eine Frau sieht weißblau“ ist Claudia Pichlers zweites Solo-Programm nach dem erfolgreichen Debüt „Ned blöd … für a Frau!“ Weitere Infos unter www.claudiapichler.com.

 

 

Kabarett mit Claudia Pichler: Eine Frau sieht weißblau

Ort:  vor dem Pelkovenschlössl

(Kultur-und Bürgerhaus Pelkovenschlössl – Moosacher St. Martins Platz 2 in 80992 München)

26.06.21 um 19.30 Uhr

Regenausweichtermin: 27.06.21

 

 

Foto: Catherina Hess

Datum / Uhrzeit
Datum - 26.06.2021
19:30 Uhr


Veranstaltungsort
Kultur- und Bürgerhaus Pelkoven­schlössl

Lade Karte ...

Veranstaltungsart