KULTUR IM BLOCK: PEPE ARTS und EXPRESS BRASS BAND in der Grundschule an der Emmy-Noether-Straße

Die knapp 70 Schüler*innen der Grundschule Emmy-Noether-Straße haben Ideen und Wünsche formuliert, wie das Kinderprogramm beim großen Nachbarschaftsfest aussehen soll und sich für die Zirkusartist*innen von Pepe Arts entschieden. Die Eltern waren sich schnell einig, dass nach dem Zirkusprogramm noch eine Band auftreten sollte. Die Wahl fiel auf die Express Brass Band.

Pepe Arts ist ein europäisches Künstlerkollektiv mit Sitz in München. Im Mittelpunkt der interdisziplinären Arbeiten steht die körperliche Bewegung. Pepe Arts verwendet Techniken aus dem Objekt- und Körpertheater sowie Artistik und zeitgenössische Bewegung.

Das Münchner Kollektiv Express Brass Band zelebriert seit über einer Dekade einen unverwechselbaren Brass Band-Stil, tief verwurzelt im Jazz, Soul, Afrobeat mit Einflüssen orientalischer Musik.

KULTUR IM BLOCK ist ein partizipatives Projekt, das Münchner Innenhöfe für einen Abend in Kulturbühnen verwandelt. Der zentrale Gedanke ist dabei, dass die beteiligten Nachbar*innen selbst entscheiden, welche kulturellen Veranstaltungen sie auf ihren Innenhofbühnen sehen möchten. Mehr Informationen zu dem Projekt gibt es hier: www.kulturimblock.de.

Zirkus Kinder-Workshop ab 6 Jahren und Konzert | Eintritt frei | 15.00 – 22.00 | Emmy-Noether-Str. 5

© Foto Pepe Arts: Emiliano Ron

Datum / Uhrzeit
Datum - 24.09.2022
15:00 Uhr - 22:00 Uhr


Karte nicht verfügbar

Veranstaltungsart