Online-Vortrag: „Drei Moosacher im Kampf gegen die Boxer: China 1901/2“

Online-Vortrag: „Drei Moosacher im Kampf gegen die Boxer: China 1901/2“

 

Drei Moosacher Bauernjungen meldeten sich 1901 als Freiwillige, um in China, einem ihnen völlig unbekannten Land, einen Aufstand der sogenannten „Boxer“ niederzuschlagen. Der Vortrag zeichnet die Hintergründe dieses Aufstands nach und erzählt, in welchen Krieg die Moosacher gerieten, wie sie ihn überlebten und wie es ihnen danach erging.

Veranstalter: Münchner Volkshochschule in Kooperation mit dem Geschichtsverein Moosach e.V.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Montags in Moosach“.

 

Referent: Dr. Horst Rückert/ Geschichtsverein Moosach e.V.

 

Ort: Online

 

Datum: Montag, 08.02.2021, 18.30 – 20.00 Uhr

 

Eine Teilnahme ist gebührenfrei

 

Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Münchner Volkshochschule unter der Telefonnummer 48006-6868 oder unter  www.mvhs.de.

Kursnummer: L 122529

Eine Einladungs-E-Mail mit Link für die Teilnahme am Kurs wird rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt.

Benötigt wird ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetverbindung und Lautsprechern oder Kopfhörern, optional mit Kamera.

 

Rechtzeitig vor Vortragsbeginn erhalten Sie per Email über Cisco Webex eine Einladung mit Zugangslink, über den Sie dem Vortragsraum beitreten können.

 

Datum / Uhrzeit
Datum - 08.02.2021
18:30 Uhr - 20:00 Uhr


Karte nicht verfügbar

Veranstaltungsart